Freitag, 4. August 2017

Wiegetag

Heute ist mein letzter Wiegetag vor dem Urlaub, am Dienstag geht´s los.

Kulinarisch soll Frankreich ja super sein und ich freue mich auf allerlei wunderbarer neuer Dinge.

Die Waage zeigt heute Stillstand, also weiterhin 76,3 kg. Das freut mich sogar, weil ich schlimmeres vermutete.

Ich lasse alle Punkte in Deutschland zurück, weil ich nicht weiß, was Punkt auf Französisch heißt, spreche nämlich diese Sprache nicht. Also kommen sie nicht mit ins Gepäck und mit Pech, nistet sich dafür aber Speck ein, den ich dann mit hierher bringe.

Wir werden sehen.

Dann fange ich eben wieder von vorne an.

In Wacköööööön gibt´s dieses Eis. Ich hab´s nicht gegessen, mein Mann schickte mir das Foto.

Ich verabschiede mich, wünsche tolle Tage und wir hören uns wieder ab dem 20. August.



Kommentare:

  1. Liebe Nana,
    ich wünsche dir einen schönen Urlaub ohne "points" 😉
    Im Urlaub soll man sich ja erholen.
    Winkegrüße Larissa

    AntwortenLöschen
  2. Dann einen schönen Urlaub für Dich .
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  3. Du hast völlig recht, in Frankreich alles zu genießen. Dafür ist Urlaub da.
    Habt eine wunderbare Zeit und kommt gut zurück.
    Liebe Grüße, Angela

    AntwortenLöschen
  4. Ich wünsche Dir und Deiner Familie einen supertollen Urlaub! "Punkte" heißt auf französisch "points", ausgesprochen "poäng" und dann so nasal. Aber die wichtigsten Wörter, die Du in Frankreich brauchst, sind eigentlich "vin" (väng - Wein), "pain" (päng - Brot) und "raisin" (resäng - Weintrauben).

    Ich habe eigentlich im Urlaub noch nie zugenommen, ausgenommen ein Dänemarkurlaub, in dem wir es mit dänischen Zuckerküchlein, Karamel- und Schokosauce ein bisschen sehr übertrieben haben. Man ist ja auch viel unterwegs und aktiv, schwimmt vielleicht, läuft am Strand entlang, macht Besichtigungen oder wandert - da kann man auch ein bisschen mehr futtern, ohne dass gleich alles auf den Hüften landet.

    Bei mir hat sich in der vergangenen Woche wieder nicht wirklich was getan, ich bin weiterhin bei einer Gesamtabnahme von 5,1 kg. An Aktivitäten konnte ich lediglich eine Wattwanderung und eine große Runde im Wildpark verbuchen. Ich bin, ehrlich gesagt, froh, wenn es herbstlich kühl wird und man wieder ordentlich mit den Nordic-Walking-Stöcken loslegen kann, ohne von Bremsen, Mücken und anderem nervigen Getier verfolgt zu werden.

    Liebe Grüße

    von Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kaum ist der Sommer da, will ich eh den Herbst haben. Ich freue mich jetzt schon auf Rosenkohl, Kürbis...

      Nana

      Löschen
    2. Ich würde noch Bonjour und Merci als unbedingt wichtig hinzufügen....

      Löschen
    3. Das sind natürlich auch wichtige Worte.

      Nana

      Löschen
  5. als ich damals MB gemacht habe, hat die Kursleiterin gesagt: im Urlaub darf man das Hirn ausschalten ... ;-)

    viel Spaß in Frankreich

    LG Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Echt? Wunderbar, so lasse ich das Eßhirn hier.

      Nana

      Löschen
  6. Das klingt doch richtig gut, liebe Nana!!! Genieß die Zeit und den Urlaub!!!
    Ob ich ein Wacköööön-weiß essen könnte, weiß ich gar nicht;o) Wonach schmeckt es?
    Ganz liebe Grüße aus Franken, Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Diese Autokorrektur..... Wacköööön-Eis natürlich ^^

      Löschen
    2. Meine Kleine sagt, es schmeckte nach Vanille und echt gut.

      Nana

      Löschen
  7. Grüß mir Frankreich...den Lavendel, den Wein und die Leckereien!
    Genieß euren Urlaub und pack die Punkte, point oder wie die Dinger auch heißen...einfach in die Kartoffelkiste.

    Habt eine schöne Zeit und bis dann dann!
    Fühl dich lieb umärmelt
    Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das werde ich, ich packe sie in die Kiste.

      Nana

      Löschen